Liebe Filmfreunde,


bei der 28. Schwulen Filmwoche hatten wir die große Ehre, das erste europäische Filmfest zu sein, das Männer zum Knutschen in ein Kino bringt - der Kandelhof war komplett ausverkauft. Gleich vier Gäste aus der Film-Crew kamen im Mai von Berlin nach Freiburg.

Nach Parada, der den Preis des Freiburger Filmfestes gewonnen hat und Beginners, den wir Euch im Rahmen des Sommernachtskinos präsentiert haben, möchten wir Euch zum Abschluss des schwulen Filmsommers diese hinreißende Berliner Komödie noch einmal empfehlen. Zur offiziellen Freiburger Premiere am 26.9. um 21:15 hat sich Produzent und Hauptdarsteller Frank Christian Marx angekündigt. Am 3.Oktober 2012 um 21:15 wird es eine zweite Vorstellung geben.

Wir freuen uns auf Euch und Frank am 26. September in der Harmonie.

Eure Schwule Filmwoche Freiburg


P.S. Und noch eine Empfehlung:
derzeit ist noch Parada im Kino Friedrichsbau zu sehen (21:15). Der Film hatte diesen Sommer den Publikumspreis des Freiburger Filmfestes gewonnen.


Män­ner zum Knutschen | Men to Kiss

Romantische Komödie | Deutschland 2012 | 84 Minuten | Digital

Regie: Robert Hasfogel

Darsteller: Frank Christian Marx, Udo Lutz, Alexandra Starnitzky, Marcel Schlutt
Sascia Haj, Marcus Lachmann, Dominik Djialeu, Andre Schneider, Luise Schnittert
Ades Zabel, Stefan Kuschner, Nina Queer, Barbie Breakout

Kamera: Till Caspar Juon

Deutsche Fassung (DF)

Bunte Luftballonkleider, lange Partynächte in Berliner Szeneclubs mit Nina Queer und erotische Abende auf dem Esstisch — so sieht die chaotische Beziehung des ungleichen Liebespaares Ernst und Tobias aus. Obwohl sich Gegensätze bekanntlich anziehen, ist sich der seriöse Ernst, der erst seit kurzem in Berlin wohnt, oftmals unsicher, ob der quirlige, immer gut gelaunte Tobias die Beziehung ebenso ernst nimmt wie er. Schnell sehen sie sich den Herausforderungen einer jeden Beziehung gegenüber: dem alltäglichen Zusammenleben und der Frage nach gegenseitigem Vertrauen.

Das plötzliche Auftauchen von Uta, Ernsts exzentrischer Schulfreundin, verändert ihre Beziehung jedoch grundlegend. Uta schmiedet nämlich einen intriganten Plan, dem der ahnungslose Ernst vollkommen auf den Leim geht. Gemeinsam mit seinen Freunden scheut Tobias daher kein Mittel den unliebsamen Gast schnellstmöglich auszuschalten und setzt dabei Ereignisse in Bewegung, die zunehmend außer Kontrolle geraten. Die Beziehung der beiden wird dabei auf eine harte Bewährungsprobe gestellt.

Mit Männer zum Knutschen präsentiert Ente Kross Film ein unterhaltsames Erstlingswerk über Liebe, Freundschaft und Berlin, voller lebendiger Dialoge und emotionaler Momente rund um das gegensätzliche Liebespaar Ernst und Tobias.

 

Männer zum Knutschen Trailer

Männer zum Knutschen Filmplakat

Männer zum Knutschen

Männer zum Knutschen

Männer zum Knutschen

Männer zum Knutschen

Männer zum Knutschen

Männer zum Knutschen

Männer zum Knutschen