Schwule Filmwoche Freiburg Poster

Tomboy

Mittwoch | 2.Mai 2012 | 21:15 UhrEröffnungsfilm | Vor-Premiere

Tomboy

Drama | Frankreich 2011 | 84 Minuten | Digital

Regie: Céline Sciamma

Darsteller:  Zoé Héran, Malonn Lévana, Jeanne Disson, Sophie Cattani, Mathieu Demy

Deutsche Synchronfassung (DF)

Laure hat etwas sehr Jungenhaftes an sich. Sie ist zehn Jahre alt und gerade mit ihrer Familie in eine neue Stadt gezogen. Es sind Sommerferien. Und das erste Kind, das ihr vor dem Haus begegnet, ist die etwa gleichaltrige Lisa, mit der sie sich sofort gut versteht. Laure lässt ihre neue Freundin in dem Glauben, sie sei ein Junge und stellt sich auch allen anderen Nachbarskindern als Mikaël vor. In den nächsten Wochen fühlt sich Laure immer besser in ihre neue Identität als Mikaël ein – raufend, Fußball spielend und sogar am Baggersee mit abgeschnittenem Badeanzug.

Doch wie lange wird Laure ihr neues Leben als Junge genießen können? Lisa, die sich immer mehr für Mikaël interessiert, und die anderen Kinder dürfen nichts von dem Mädchen Laure wissen. Und ihre Eltern nichts von Mikaël!

Herrlich leichtfüßig zeigt Tomboy den Sommer der Freiheit für Laure/ Mikaël – beeindruckend verkörpert von Zoé Héran.

Die Schwule Filmwoche Freiburg zeigt vielfachen Preisträger (unter anderem Teddy-Award 2011) als Vorpremiere - Kinostart ist erst am nächsten Tag.

Bewertung des Publikums: 1,95 | 115

 

 

Tomboy

Tomboy

Tomboy

Tomboy

Tomboy