Freitag | 1. Mai 2015 | 23 Uhr

Das schwule Kurzfilmprogramm des PornFilmFestival Berlin 2014

Gesamtlänge 83 Minuten

Sehr angetan vom Best-of  bei den Lesbisch-Schwulen Filmtagen Hamburg 2014, dürfen wir Euch in diesem Jahr dieses erotische Kurzfilmprogramm präsentieren, in dem es meist weniger um die Dialoge geht, als um Gelenkigkeit und andere Fertigkeiten der Akteure…

Das schwule Kurzfilmprogramm des PornFilmFest Berlin 2014

Dancers

UK 2014 | Regie: Antonio da Silva
10 Minuten | OF

Tänzer ziehen sich vor der Kamera aus. Zum Schluss tanzt der Penis.

Entelat

Entelat

ES 2013 | Regie: Eloi Biosca
2 Minuten | OF

Ein Körper und ein sich langsam entnebelnder Spiegel.

Being There

Being There

IL 2014 | Regie: Ben Hakim
18 Minuten | OF

Durch eine Internetverabredung erlebt ein junger Mann sein erstes schwules BDSM-Spiel.

Prifile: Kevin

Profile: Kevin

DE 2014 | Regie: Matt Lambert
4 Minuten | DF

Kevin ist ein selbstbewusster Cam-Boy. Er erzählt von seinen Erfahrungen, seiner Arbeit und seiner Sexualität.

Fucking Alchemy: Rimbaud. Le Monde à Soif d’Amour

Fucking Alchemy: Rimbaud. Le Monde à Soif d’Amour

ES 2014 | XOT & Jennifer Saez
8 Minuten | OmeU

Eine Einführung in Rimbauds Alphabet, mit schwulem Sex und magischen Momenten.

Heavenly Spire: Jack Hammer & Jessie Sparkles

Heavenly Spire: Jack Hammer & Jessie Sparkles

US 2014 | Regie: Shine Louise Houston
11 Minuten | OF

Harter, anonymer Sex prägt Jessies Fantasien und Jack wird diesen entgegenkommen.

Summer Love

Summer Love

ES 2013 | Regie: Drew Kamp
3 Minuten | OF

Zwei Männer, ein Haus, Vivaldis Sommer.

My Girls

My Girls

IL 2011 | Regie: Gal Volinez
17 Minuten | OF

Schwules Stillen.

Can We Do Anal – The Story of Abdel

Can We Do Anal – The Story of Abdel

IL 2011 | Pretty Vacant Boys
4 Minuten | OF

Das Pretty Vacant Boys Project sammelt sexuelle Geheimnisse von jungen Männern; das erste Mal, Fantasien, Hoffnungen und Enttäuschungen.

Spilt Milk

Spilt Milk

AU 2009 | Regie: Alexander Edwards
6 Minuten | OF

Eine morgendliche Routine, ein (un-)erwarteter Unfall.