MY BIG GAY ITALIAN WEDDING / PUOI BACIARE LO SPOSO

Komödie
IT 2018, Alessandro Genovesi
90 min, DF

Samstag, 04. Mai – 20:45 Uhr

Paolo und Antonio, zwei schwule Süditaliener, leben glücklich in Berlin. Nachdem Antonio Paolos Heiratsantrag angenommen hat, besteht Paolo darauf, Antonios Eltern kennenzulernen und ihn auf der alljährlichen Osterreise nach Süditalien zu begleiten. Das Problem dabei: Antonios Eltern – die Mutter Süditalienerin, der Vater aus dem Norden, inzwischen Bürgermeister in ihrem Heimatort – wissen noch nicht einmal, dass ihr Sohn schwul ist. Als wäre das nicht kompliziert genug, werden sie von ihren Mitbewohner*innen Benedetta und dem Transvestiten Donato begleitet. Zudem treffen sie auf Carmela,  Antonios langjährige Freundin, die die Trennung nicht verwunden hat…

In Antonios idyllischem Heimatdorf angekommen, nimmt La Mamma die Sache rasch in die Hand und verlangt eine wahre Traumhochzeit, organisiert von einem Fernsehstar – unter der Bedingung, dass auch Paolos Mutter kommt, mit der Paolo seit Jahren keinen Kontakt hat. Der Vater allerdings, der als Bürgermeister nach dem Gesetz die Eheschließung vollziehen müsste, weigert sich. Da muss eine außergewöhnliche Lösung her: „Weil wir an die Liebe glauben!“

Aus diesen Zutaten und reichlich Extra-Schmalz mischt Alessandro Genovesi eine wunderbar 
absurde Commedia.