Darkroom – Tödliche Tropfen

Drama
DE 2019, Rosa von Praunheim
89 min, dt. Originalfassung

Freitag 03. Dez 2021 – 22:15 Uhr

Rosa von Praunheim widmet sich in seinem Film DARKROOM einem realen Fall: einer Mordserie, die im Jahre 2012 die Berliner Schwulenszene erschütterte. Der ehemalige Krankenpfleger Dirk P. tötete damals drei schwule Männer, seine Opfer hatte er in schwulen Saunen und Darkrooms getroffen.

Im Film heißt die Hauptfigur Lars, der aus der Gefängniszelle heraus auf sein Leben zurückschaut. Als Kind von der Großmutter missbraucht, lernt er als junger Mann scheinbare Harmonie in seiner Beziehung zu Roland kennen, mit dem er aus Saarbrücken nach Berlin zieht. Hier taucht er in das Nachtleben ein, nimmt Drogen und lebt immer extremere Phantasien aus.

“Wohl selten wurde schwules Leben in einem deutschen Film so unmittelbar abgebildet, vom Flirten an der Bar, bis zum Sex in den Darkrooms, der in einer schnörkellosen, unmittelbaren Weise gezeigt wird, die weder verklemmt noch voyeuristisch anmutet.” (Michael Meyns, programmkino.de)