MILK

Harmonie Kinos - Podium Grünwälderstr. 16 - 18, Freiburg, Deutschland

Bis Harvey Milk 1972 mit seinem Partner nach San Francisco zieht, hatte er ein unauffälliges Leben geführt. In Kalifornien wird er zu einem Aktivisten des gay rights movement und erobert als erster offen homosexueller Mann ein relevantes politisches Amt in den USA. Er wird aber auch angefeindet und erhält Todesdrohungen.

WEEKEND

Harmonie Kinos - Podium Grünwälderstr. 16 - 18, Freiburg, Deutschland

Freitagabend in England. Nach einer Dinnerparty bei seinen Hetero-Freunden zieht Russell reichlich betrunken allein in eine Schwulenbar weiter. Am nächsten Morgen liegt Glen neben ihm im Bett. Was wie ein One-Night-Stand beginnt, wird viel mehr: Russell und Glen verbringen den ganzen Samstag zusammen, im Bett und in Bars, sie betrinken sich, nehmen Drogen, erzählen von sich, streiten, haben Sex, lernen sich kennen. Doch am Sonntagmorgen geht Glens Flieger in die USA...